Mein Mann ist leider aus beruflichen Gründen oft unterwegs. Also muss ich mir selbst helfen, wenn mich die Lust und Geilheit überkommt. Ich steh total auf Spielzeug und bin schon fast süchtig nach neuen Vibratoren oder Dildos. Sexuell bin ich einfach nicht genügend ausgelastet und bin fast schon immer dauergeil.

Um meinen Mann nicht mit einem anderen Mann zu betrügen, habe ich mir eine Lustsklavin zu gelegt die mir bei meinen geilen Spielen hilft aber wenn ich nachts vor Geilheit aufwache, ist sie leider auch nicht zur Stelle um es mir mit dem Dildo so richtig zu besorgen.

Ich habe mir deshalb ein neues Toy zugelegt. Einen Anal Dildo, weil ich das mal ausprobieren wollte. Immerhin misst er 20 cm und ich kann ihn fast bis 16 cm oder mein Loch einführen. Ich habe ihn auf meinem Nachtisch stehen, da er zurzeit mein Liebling ist. Wenn ich aufwache und meine Möse ist schon nass dann lass ich ihn einfach in mich rein gleiten und besorg es mir so ordentlich. Durch seine Krümmung kommt er auch überall hin und bringt mich wahnsinnig geil zum Orgasmus.

Wenn ich Lust auf Arsch Spiele hab, dann setz ich mich einfach drauf und schiebe ihn dann langsam rein und raus. Das turnt mich an und meistens fingere ich mich dabei noch so richtig geil. Und wenn mein Mann von seiner Geschäftsreise nach Hause kommt, muss er ran aber manchmal lasse ich mich auch von ihm und einem Toy gleichzeitig beglücken immerhin bin ich gierig nach Sex. Ab und zu darf er auch in den Genuss kommen sich anal von meinen Dildos beglücken zu lassen.